Cataneo – Die Rache Vortex‘

Cataneo – Der Rache Vortex‘ ist der zweite Band des vierteiligen Fantasy Epos von Christin Thomas.

Ein fulminantes Fantasy-Epos über Freundschaft, Glauben, Hoffnung – und die Liebe.

Die freien Völker sehen sich von der Dunkelheit überrollt, als sich der Schatten der Sonnenfinsternis auf ganz Cataneo ausbreitet. Hauptmann Morris muss hilflos mit ansehen, wie die Dämmerung das Land verschluckt. Während er noch immer den Erinnerungen an die eigenartige Dämonin nachjagt, werden die Obscuras von der Macht Vortex´ eingeholt. Doch nicht nur sie haben Verluste zu beklagen, auch in der königlichen Stadt Neckmar kehrt die Trauer ein. Wenn Zorthan seinen Gegnern nicht standhalten kann, wird das Land von Königin Lordas das nächste sein. Sich dessen bewusst, bricht sie ihr Schweigen über ein dunkles Geheimnis.

 

Leserstimmen
  • […] Das Buch birgt neben Spannung aber auch einige Gefühle: an einigen Stellen musste ich lächeln, an einigen hatte ich Gänsehaut und manchmal war ich auch traurig beim Lesen. […]

    MS
  • […] Schließen möchte ich meine Rezension mit einem Zitat aus dem vorliegenden Buch: „Er wusste um die Macht der Worte“ (S. 178) und genau das weiß Christin Thomas auch. Dazu kommt noch eine ausgefeilt erdachte, fantastische Welt mit sympathischen (und natürlich auch weniger sympathischen) Charakteren und fertig ist eine tolle Fantasyreihe!

    I'm reading a book